Management, Unternehmensplanung, Strategieplanung

SWOT-Analyse

(Quelle: PixelsAway - depositphotos.com)

23.02.2021 - Die SWOT-Analyse ist ein Instrument, mit dessen Hilfe Stärken und Schwächen aus der internen Unternehmensanalyse den Chancen und Risiken aus der externen Unternehmens-Umfeld-Analyse gegenübergestellt werden.

Soll ein Unternehmen geplant oder Strategien entwickelt werden, so ist es essentiell, die Stärken (engl. strengthes), Schwächen (engl. weaknesses), Chancen (engl. opportunities) und Risiken (engl. threats) zu analysieren. Eine solche SWOT-Analyse zeigt an, was bei der Bestandsaufnahme und Zustandsbeschreibung beatrachtet werden soll.

Angewendet in der Strategieplanung oder im Businessplan unterstützt sie u.a. dabei, Ressourcen und Budgets richtig einzusetzen oder Projekte anzustoßen.

Die SWOT-Analyse ist aufgeteilt in die vier namensgebenden Kategorien.

Bei Merkmalen oder Faktoren, die einem Unternehmen einen Vorteil im Wettbewerb gegenüber der Konkurrenz verschaffen, spricht man von Stärken. Darunter fallen u.a. qualifizierte MitarbeiterInnen oder spezifisches Know-how.

Dagegen können beispielsweise eine geringe Finanzkraft oder die Abhängigkeit von Partnern Aspekte sein, die sich nachteilig auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens auswirken und deswegen als Schwächen identifiziert werden.

Neben diesen unternehmensspezifischen Faktoren und Merkmalen gilt es zudem, Entwicklungen im Umfeld oder im Markt zu identifizieren, die für das Unternehmen ein Vorteil sein oder aus denen Potenziale erwachsen können. Solche Faktoren, wie technologische Entwicklungen, bieten dementsprechend Chancen.

Entstehen dagegen Nachteile oder Gefahren aus gewissen Entwicklungen im Markt oder im Umfeld, spricht man von Risiken, die das Unternehmen schwächen oder zu Verlusten führen können, z. B. neue Konkurrenten.

Für die Durchführung einer SWOT-Analyse müssen zunächst diese einzelnen Merkmale intern wie extern recherchiert werden, bevor sie schließlich in der kombinierten SWOT-Matrix zusammengeführt werden. Mittels dieser werden die Zusammenhänge sowohl zwischen Stärken und Schwächen als auch zwischen Chancen und Risiken deutlich. Aus derüberkreuzten Analyse lassen sich dann allgemeine Stoßrichtungen für die Strategieplanung ableiten.

Haben wir mit diesem Teaser Ihr Interesse an der SWOT-Analyse geweckt? Dann nutzen Sie doch das nachfolgende Downloadformular und beziehen Sie kostenlos und bequem unsere weiterführenden Unterlagen zum Thema. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Fordern Sie Ihre Unterlagen zum Thema an!

Teilen Sie uns in den nebenstehenden Feldern Ihre Kontaktinformationen mit, und Sie erhalten umgehend per Mail unsere weiterführenden Unterlagen zum Blogthema in digitaler Form.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse an greenQuality und unseren Themen!