greenQuality erhält Auftrag der Exasol AG zur Beratung zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems

12.11.2020 - Die Herausforderung in diesem Beratungsprojekt zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 wird sein, dass dieses in das gerade im Aufbau befindliche IT-Sicherheitsmanagementsystem gemäß der DIN EN ISO 27001 bis zum 23. April 2021 integriert und bereits im Juni 2021 zertifiziert werden muss.

Nach mehreren Vorbereitungs- und Abstimmungsgesprächen hat greenQuality am 12. November 2020 von der Exasol AG aus Nürnberg den Auftrag erhalten, das IT-Unternehmen bezüglich des Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems zu beraten. Das Projekt ist mit mehreren Herausforderungen verbunden. Zum ersten muss es binnen kürzester Zeit umgesetzt werden und zum zweiten muss es mit dem Projektplan des parallel laufenden Aufbaus des 27001-IT-Sicherheitsmanagementsystems synchronisiert werden. Die Zwillingsprojekt befindet sich aber bereits in der Endphase und wird Anfang 2021 fertig gestellt und wird in der KW 14 zertifiziert. Da Exasol in 6 Ländern von der Ostküste Australiens bis zur Westküste der USA) mit 10 Standorten aktiv ist werden die Zeitverschiebung und die Mehrsprachigkeit im Projekt weitere Herausforderungen sein.

Die wesentliche Aufgaben von greenQuality werden sein, dass wir 45 Prozessworkshops zur Identifikation, Spezifikation und Dokumentation durchführen werden. Außerdem werden wir die Systemgrundlagen und die Dokumentationsstandards definieren. 

Wir stellen uns den Herausforderungen und freuen uns auf eine kooperative und kollegiale Zusammenarbeit. Den Erfolg setzen wir natürlich voraus.